Paradigmen und Syntagmen - Kristina III
<< Zurück zur Seite "Beispielsätze" >>

para-

digma-

tische

Ach-

se

(ver- wandt-
schaft-
liche Be- ziehun-
gen / Verfahren: Selektion)

. . . . . . . . .
. . . . . . . . .
. . . . . . . . .
. . . . . . . . .
. . . . . . . . .
Weiber- abend. Es war unheimlich anstren- gend. Jeanette ( ist) eher gutmütig realistisch, im Vergleich eher naiv und schlampig. Trotzdem mag ich beide... gerne unheimlich
. . . . . . . . .
. . . . . . . . .
. . . . . . . . .
. . . . . . . . .
. . . . . . . . .

syntagmatische Achse (nachbarschaftliche Beziehungen / Verfahren: Kombination)