hofmannsthal wien  wien  bahr  
  Homepage Dieter Schrey  
line decor
  
line decor
 
 
 
 

 
 

 

LITERATURVERZEICHNIS zu
"Die Lyrik des jungen Hofmannsthal - Jahrhundertwende/Ästhetizismus"
(Stand: 1988)


Zu "Die Lyrik des jungen Hofmannsthal"

1) Hugo von Hofmannsthal, Gesammelte Werke in zehn Einzelbänden,
Gedichte/Dramen I (GD I), Frankfurt/M. (fitabu 2159) 1979

2) Hugo von Hofmannsthal, Gesammelte Werke in zehn Einzelbänden,
Reden und Aufsätze I (RuA I), Frankfurt/M. (fitabu 2166) 1979

3) Hugo von Hofmannsthal, Gesammelte Werke in zehn Einzelbänden,
Reden und Aufsätze III (RuA III), Frankfurt/M. (fitabu 2168) 1980

4) Hugo von Hofmannsthal, Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe, veranst.v. Freien Deutschen Hochstift.
Hrsg. v. H.O. Burger (u.a.), Frankfurt (Fischer) 1975 ff. Bd 1: Gedichte, hrsg. v. Eugene Weber, 1984

5) Hugo von Hofmannsthal, Ausgewählte Werke in zwei Bänden, Bd. II, Frankfurt/M. 1957

6) Hugo von Hofmannsthal und Richard Beer-Hofmann, Briefwechsel. Hrsg. von Eugene Weber, Frankfurt (Fischer) 1972

7) Richard Beer-Hofmann, Der Tod Georgs. Nachwort von Hartmut Scheible, Stuttgart (= Reclam 9989) 1980

8) Karl Pestalozzi, Sprachskepsis und Sprachmagie im Werk des jungen Hofmannsthal, Zürich 1958

9) Werner Volke, Hofmannsthal, mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, rororo-Bildmonographien rm 127, Reinbek 1967

10) Jost Hermand (Hg.), Jugendstil. Wege der Forschung Bd. CX, Darmstadt 1971

11) Wolfgang Rothe (Hg.), Deutsche Großstadtlyrik vom Naturalismus bis zur Gegenwart, Stuttgart (=Reclam 9448) 1973

12) Peter Szondi, Das lyrische Drama des Fin de siècle. Herausgegeben von Henriette Beese, Frankfurt (Suhrkamp) 1975

13) Jens Malte Fischer, Fin de siècle. Kommentar zu einer Epoche, München (Winkler) 1978

14) Victor Zmegac (Hrsg.), Geschichte der deutschen Literatur, Bd. II,
Königstein 1980 (Athenäum), darin: V. Zmegac, Die Wiener Moderne, S. 256 ff.

15) Gotthart Wunberg (Hg.), Die Wiener Moderne. Literatur, Kunst und Musik zwischen 1890 und 1910,
Stuttgart 1981 (= Reclam 7742), S. 99 ff.

16) Horst Albert Glaser (Hrsg.), Deutsche Literatur. Eine Sozialgeschichte, Bd. 8 (Jahrhundertwende),
Hamburg 1982 (=rororo 6257), darin: Claudio Magris/Anton Reiniger, Jung Wien, S. 224 ff.

17) Harald Hartung (Hg.), Vom Naturalismus bis zur Jahrhundertmitte. Bd. 5 von: Gedichte und Interpretationen,
Stuttgart ( = Reclam 7894) 1983; darin: Reinhold Grimm, Bange Botschaft.
Zum Verständnis von Hofmannsthals "Manche freilich...", S. 34 ff.

18) Jürg Mathes (Hg.), Theorie des literarischen Jugendstils, Stuttgart 1984 (= Reclam 8036)

19) Hartmut Scheible, Literarischer Jugendstil in Wien, Artemis Einführun-gen Bd. 12, München/Zürich 1984

20) MERIAN-Heft "Wien", Hamburg Juni 1986

21) Kirk Varnedoe, Wien 1900. Kunst. Architektur. Design, Köln (B. Taschen) 1987

22) Gerhard Kaiser, Augenblicke deutscher Lyrik. Gedichte von Martin Luther bis Paul Celan, interpretiert durch G.K. Frankfurt (= Insel-TB 978) 1987

23) Walter Hinderer (Hg.), Geschichte der deutschen Lyrik vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Stuttgart 1983; darin: Lawrence Ryan, Jahrhundertwende, S. 387 ff.

Zu "Die Lyrik des jungen Hofmannsthal"